Das Diabetes-Zentrum im Überblick
Info-Box
Anfahrt Hier finden Sie alle Informationen für Ihre Anreise.

Informationen zur Anmeldung, Einweisung, Anreise und Aufenthalt

Für Ärzte

Für Ärzte

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

im Rahmen der abgestuften Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus ist eine stationäre Einweisung möglich, wenn ambulante Behandlungsmöglichkeiten nicht den gewünschten Therapieerfolg erzielen.

Hieraus ergeben sich folgende Aufnahme-Indikationen:

  • Akute Stoffwechseldekompensation (Unterzuckerprobleme, hypoglykämischer Schock, Coma diabeticum)
  • Chronische Stoffwechselentgleisung ab HbA1c größer 7,2 %
  • Erstmanifestation eines Typ 1-Diabetes (jede Altersstufe)
  • Akutes diabetisches Fuß-Syndrom
  • Behandlungsbedürftige Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus
  • Schwere Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus
  • Therapierefraktäre Insulinresistenz
  • Psychosoziale Ursachen einer ungenügenden Stoffwechseleinstellung
  • Insulin-Pumpen-Therapie
  • Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung und Hypoglykämie-Angst

Die Aufnahme erfolgt nach Dringlichkeit der jeweiligen Behandlungsmaßnahme. Um diese beurteilen zu können, füllen Sie bitte die "Checkliste zur Einweisung" in die Diabetes-Klinik aus.

Bitte stellen Sie für den Patienten 14 Tage vor der Aufnahme eine „Verordnung von Krankenhausbehandlung“ aus. Die Einweisung eines AOK-DMP-Patienten aus Rheinland-Pfalz/Saarland muss nach Vorgabe der AOK von dem behandelnden Diabetologen erfolgen.

 

So erreichen Sie uns telefonisch

  • Notfallaufnahme
    Tel. 07931 594-444
  • Allgemeine Informationen zur Aufnahme
    Tel. 07931 594-103
  • Fußsprechstunde - Oberarzt Dr. Zink
    Tel. 07931 594-139
  • Insulin-Pumpentherapie - Ltd. Oberarzt Dr. Lippmann-Grob
    Tel. 07931 594-126
  • Kinder- und Jugend-Diabetologie - Oberärztin Dr. Brämswig
    Tel. 07931 594-185
  • Psychosoziale Abteilung
    Tel. 07931 594-517
  • weitere Ansprechpartner
    finden Sie hier
Für Patienten

Für Patienten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

 

die Diabetes-Klinik ist ein modernes Behandlungszentrum für die stationäre Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus unter der medizinischen Leitung des Chefarztes Prof. Dr. med. Thomas Haak. Jährlich werden ca. 4.000 Patienten stationär behandelt.

 

Die Diabetes-Klinik ist ein Fach-Krankenhaus zur stationären Diabetes-Behandlung. Es werden weder Rehabilitations-Maßnahmen der Renten-Versicherung noch Kurmaßnahmen angeboten.

 

Zur Beurteilung der Dringlichkeit und Planung Ihrer stationären Behandlung benötigen Sie von Ihrem einweisenden Arzt die "Checkliste zur Einweisung".

 

Möchten Sie Wahlleistungen (siehe "Wahlleistungsvereinbarung") in Anspruch nehmen, geben Sie dies bitte auf der "Checkliste" an.

 

Die durchschnittliche Behandlungszeit liegt bei ca. 12 – 13 Tagen, bei Patienten mit Fußwunden zwei bis drei Wochen. Über die Entlassung entscheidet der zuständige Arzt nach medizinischen Kriterien.

Bitte bringen Sie mit

Bitte bringen Sie mit

  • Aktuelle Krankenhauseinweisung von Ihrem Hausarzt/Diabetologen/Facharzt;
    AOK-Versicherte (DMP) aus Rheinland-Pfalz/Saarland benötigen zwingend eine Krankenhauseinweisung des behandelnden Diabetologen!
  • Wichtige Unterlagen zu Begleiterkrankungen, ärztlichen Untersuchungen sowie Krankenhausunterlagen der letzten zwei Jahre (z. B. Befunde zu Herz, Niere, Lunge, Auge, Gefäßverengungen)
  • Ihre häuslichen Medikamente bzw. Ihren Medikamentenplan
  • Ihr Blutzuckermessgerät und ggf. Ihr Blutdruckmessgerät
  • Ihren Diabetikerausweis und Ihr Blutzuckerkontrollheft
  • Sportbekleidung für innen und außen, Badesachen
Anreise

Anreise

Bitte reisen Sie möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln an oder lassen Sie sich bringen, da es kaum gebührenfreie Parkplätze in Klinik-Nähe gibt.

 

So finden Sie zu uns - Wegbeschreibung

 

Wir bitten Sie, möglichst bis 10:00 Uhr in der Klinik einzutreffen. Sollte dies für Sie nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte zuvor mit unserer Aufnahme in Verbindung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Anfahrt
Informationen von A - Z

pronza.net www.sasalka.com