Das Diabetes-Zentrum im Überblick

Unser Schulungsangebot rund um den Diabetes

Das wichtigste Instrument zur Behandlung des Diabetes mellitus ist Ihr eigenes Handeln. Dazu brauchen Sie umfassende Informationen – ebenso wie auch die Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

In unserem Schulungsprogramm betreut Sie ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Diabetesberatern, Ernährungsfachleuten, Pflegepersonal, Physio-/Sporttherapeuten, Podologen, Psychologen und Sozialpädagogen.

Unser Schulungsprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, Informationen über die chronische Erkrankung an sich, verschiedene Therapien, die richtige Ernährung, Bewegungsmöglichkeiten und deren Umsetzung in den Alltag zu sammeln. Die angebotenen Themen bauen aufeinander auf. Die Kurse finden in kleinen homogenen Gruppen statt, so dass Sie gegenseitig Erfahrungen tauschen können. In der Regel starten die Kurse am Tag nach Aufnahme.

Sie haben während des gesamten Aufenthalts einen fest zugeordneten Spezialisten der Diabetes- und Ernährungsberatung zur individuellen Betreuung zur Seite. Schulungsgruppen werden flexibel nach ihren Bedürfnissen zusammengestellt:

  • Jede Woche beginnen mehrere Kurse für Typ 1- und für Typ 2-Diabetiker
  • Zusätzlich starten wöchentlich spezielle Kurse für Insulin-Pumpen-Neueinstellungen und Insulin-Pumpen-Korrektureinstellungen


Am Buffet im Patientenrestaurant, im Kochstudio und bei verschiedenen Angeboten zu unterschiedlichen körperlichen Aktivitäten üben Sie täglich die praktische Umsetzung einer flexiblen Diabetes-Therapie in den Alltag.

Angehörige sind herzlich eingeladen, an allen Schulungen teilzunehmen. Bei Patienten mit besonderem Unterstützungsbedarf können betreuende Personen als medizinisch notwendige Begleitpersonen mit aufgenommen werden.

pronza.net www.sasalka.com