Das Diabetes-Zentrum im Überblick
Berufsfachliche Leitung
Kathrin Boehm
Tel.: 07931 594-165
E-Mail schreiben
Ärztlicher Kursleiter
Dr. med. Karl Zink
Tel.: 07931 594-129
E-Mail schreiben
Pädagogischer Kursleiter
Prof. Dr. phil.
Bernhard Kulzer
Tel.: 07931 594-517
E-Mail schreiben

Diabetesberater/in DDG

Seit 2001 ist die Diabetes-Akademie e.V. Bad Mergentheim Weiterbildungsstätte für Diabetesberater/in DDG.

 

Team

Prof. Dr. Thomas Haak, Chefarzt Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

Dr. med. Karl Zink, ärztliche Kursleitung

Prof. Dr. phil. Bernhard Kulzer, pädagogische Kursleitung

Kathrin Boehm, Diabetesberaterin DDG, berufsfachliche Kursleitung

 

Unterricht

Der Weiterbildungskurs findet in den Schulungsräumen der Diabetes-Akademie im Diabetes-Zentrum Mergentheim statt. Die Unterrichtszeiten sind 8:30-12:30 Uhr und 13:30-16:45 Uhr (mit Kaffee-Pausen).

Während der Weiterbildung erhalten Sie kontinuierlich im Rahmen von Patientenvorstellungen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten bei Diabetes mellitus einschließlich Insulinpumpen-Therapie und Glucose-Sensor-Technik.

Sie erleben live ambulante und stationäre Diabetes-Therapie unterschiedlicher Diabetes-Klassifikationen, bei allen Altersgruppen (auch Kinder und Jugendliche) und bei unterschiedlichen Komplikationen der Diabetes-Erkrankung (mit Schwerpunkt diabetisches Fußsyndrom).

 

Zu unserem Weiterbildungs-Angeboten zwei Artikel aus den DDG Informationen (5/2014 und 4/2015):

 

Die Weiterbildung zum/zur Diabetesberater/in DDG – ein Erfahrungsbericht
von Kursteilnehmern

 

Diabetologische Technologie als Unterrichtsstoff: Diabetesberater/innen lernen Umgang mit Pumpen

 

 

Unterkunft und Verpflegung

Die Kosten hierfür tragen die Teilnehmer (Tee und Wasser kostenfrei, vergünstige Preise für Kaffeegetränke), es besteht die Möglichkeit, in der Diabetes-Klinik zu Mittag zu essen.

Unterkünfte in Bad Mergentheim finden Sie hier

Einige Vermieter bieten für Kursteilnehmer Sonderkonditionen an, gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsunterlagen und Informationen zu den Inhalten der Weiterbildung

Diese Informationen finden Sie bei der Deutschen Diabetes-Gesellschaft

 

Dauer und Termine

 

Kurszeiten 2018/2019


1. Block:  04.06.-22.06.2018
2. Block:  10.09.-28.09.2018
3. Block:  03.12.-14.12.2018
4. Block:  11.03.-22.03.2019
5. Block:  24.06.-04.07.2019

 

 

Weiterbildungskosten

Die Kursgebühr beträgt zurzeit 3.200 EUR (einschließlich Anmelde und Prüfungsgebühr) und ist nach Erhalt der Rechnung an die DDG zu entrichten.

Die Kosten für die notwendigen Unterrichtsmaterialien und Skripte belaufen sich auf 125 EUR und werden vor Ort bezahlt.

 

Zusätzliches Angebot

Für die Kursteilnehmer besteht die besondere Möglichkeit, während des Kurszeitraums mit einem 50% Preisrabatt an den Seminaren für die Schulungsprogramme Medias 2Basis, Medias 2 BOT, SIT, CIT, Medias 2 ICT, Primas und HyPos teilzunehmen und das jeweilige Zertifikat zu erhalten. Die Seminare finden an den Samstagen während der Kursblöcke statt.

 

Hier folgt in Kürze eine Übersicht zu den Weiterbildungen Diabetesberater/in DDG, Wundassistent/in DDG und Podologe/in DDG (PDF).

Zurück zur Seite "Weiterbildungsmöglichkeiten"
pronza.net www.sasalka.com